31. Haspa Hamburg Marathon

Am 17.04.2016 fand der 31. Haspa Marathon in der Hansestadt Hamburg bei perfektem Laufwetter statt. 16.000 Laufverrückte stellten sich bei bestem Laufwetter wie jedes Jahr den unterschiedlichen Wettbewerben. Sebastian Pretzsch hatte sich im Juli 2015 entschieden, mit einem Freund aus Frankfurt den Marathon zu laufen. Nach einem richtungsweisenden Halbmarathon im März in 1:28:16 Std. stand dem anvisierten Ziel von einer Zeit unter 3:15 Std. nichts mehr im Weg. Trotz Muskelschmerzen im rechten Oberschenkel, die das Training in den letzten Wochen vor dem Marathon leicht einschränkten, sollte die 3:14:xx angegangen werden.Hamburg
Bis km 35 lief es für Sebastian sehr konstant, er konnte alle 5km-Splits im Bereich von 23 Minuten laufen. Dann meldete sich allerdings der etwas angeschlagene Oberschenkel und er musste das Tempo etwas drosseln. Letztlich verpasste er in 3:16:16 Std. sein Ziel nur knapp, zeigte sich im Ziel aber dennoch zufrieden: „Ich habe bis zuletzt versucht mein Tempo zu halten, was bis km 35 auch geklappt hat. Dann kam aber wie so oft im Marathon der Mann mit dem Hammer und hat mir das Laufen schwer gemacht. Ich sehe aber noch Luft nach oben und nehme das erzielte Ergebnis als Motivation für eine schnellere Zeit beim nächsten Start über die 42,195 km
Ergebnisse

Sebastian Pretzsch: (Marathon) 3:16:16h