Hessische Meisterschaften Langstrecke 2016

Bei den hessischen Meisterschaften über die Langstrecke in Erbach im Odenwald waren für den VfL Lena Ritzel und Clemens Möller am Start. Bei schlechten Wetterbedingungen mit etwa 5 Grad, Nieselregen und leichtem Wind liefen die beiden 3000 bzw. 5000 Meter.

HM Langstrecke Erbach 2016 Lena

Als erste startete Lena auf die 7,5 Runden; nachdem sie auf den ersten Metern eingekeilt wurde, konnte sie sich die ersten 800m dem Führungsduo aus Lisa Oed (SSC Hanau-Rodenbach) und Eva Dieterich  (PSV Grün-Weiß Kassel) anschließen, musste diese dann jedoch ziehen lassen. Noch bis 1800m lag sie auf Bestzeitkurs, dann wurden jedoch die Beine immer schwerer. Auf den letztem Kilometer musste sie ziemlich kämpfen, wurde deutlich langsamer und kam schließlich nach 10:46min als Dritte ins Ziel. Auch wenn das deutlich über der Zeit von vor zwei Wochen in Langgöns liegt (10:32), war sie einigermaßen zufrieden: „Da ich die ganze letzte Woche krank war, konnte ich kaum trainieren und die Bedingungen sind auch nicht ganz einfach. Mit der Platzierung bin ich vollauf zufrieden; auch mit einem perfekten Rennen hätte ich gegen die beiden vorne keine Chance gehabt.“

HM Langstrecke Erbach 2016 Start

Kurz danach startete Clemens Möller über die 5000m. Nachdem er vor zwei Wochen in Langgöns 17:07min gelaufen war, war jetzt das Ziel, die 17 Minuten zu unterbieten. Schnell ließ er einen Großteil des Feldes davonziehen und musste ab der zweiten Runde alleine laufen. Nachdem der erste Kilometer noch im Plan lag, war der zweite deutlich zu langsam, weswegen er das Tempo anzog. Auf den folgenden Runden konnte er noch mehrere Läufer überholen und den letzten Kilometer nochmal schneller laufen und schließlich auf der Zielgerade noch einen Konkurrenten überspurten, womit er die 17 Minuten mit einer Zeit von 16:49min deutlich unterbot.

DSC_0216

Für beide geht es dann am 4.5. wieder zu hessischen Meisterschaften, dann geht es auf 1500 bzw.  2000m Hindernis. Ebenfalls am Start sein wird Arnfried vom Hofe.

Ergebnisse

Lena Ritzel: (3000m): 10:46min (3.)
Clemens Möller: (5000m): 16:49min (10.)