Trainingslager Paderborn – Vorbereitung für neue Bestzeiten

Diesen Beitrag per E-Mail versenden
Sie können maximal fünf Empfänger angeben. Diese bitte durch Kommas trennen.





Die hier eingegebenen Daten werden nur dazu verwendet, die E-Mail in Ihrem Namen zu versenden. Sie werden nicht gespeichert und es erfolgt keine Weitergabe an Dritte oder eine Analyse zu Marketing-Zwecken.

Schon zum dritten Mal ging es für einen Teil der Laufgruppe direkt nach Neujahr für fünf Tage nach Paderborn ins Trainingslager. Ermöglicht wird das durch die Koperation mit dem LC Diabü Eschenburg, die uns netterweise wieder mitgenommen haben.

Hinten: Clemens, Jakob, Thorsten (v.l.) Vorne: Lena, Lisa (v.l.)

Für Lena, Lisa, Thorsten, Clemens und Jakob standen in den knapp fünf Tagen in der Jugendherberge in Paderborn neun Einheiten auf dem Plan. Bei optimalen Vorraussetzungen im Ahorn-Sportpark – 200m-Hallenbahn, 1km-Crossrunde, Laufstrecken in allen Längen, Kraftraum und allem, was das Läuferherz noch begehrt – waren die Tage ein voller Erfolg. Auch neben dem sportlichen Aspekt hatten die VfLer eine schöne Zeit zusammen mit den etwa 20 Gleichgesinnten aus Eschenburg.