RM Flieden – Staffeln laufen zu Vizetiteln

Waren es bisher Sportfeste, die unsere Saison geprägt haben, gab es am vergangenen Wochenende den Auftakt in die Meisterschaftssaison bei der Regionsmeisterschaft in Flieden. Bei perfekten sommerlichen Bedingungen gab es das volle Disziplinspektrum.

Los ging es wie so oft mit den Hürden. Hier stand dann auch direkt eines der Highlights aus unserer Sicht an: Nachdem es bei Tim und Thies über 80m jeweils kein erfolgreiches Finish gab, war die Frage umso größer, ob Felina es in ihrem ersten Rennen über die 100m ins Ziel schaffen würde. Am Ende überraschte sie nicht nur sich selber, indem sie einen starken Lauf zeigte und nur an der letzten Hürde leicht ins Straucheln kam. 16,77sec sind aber zum Einstieg eine hervorragende Zeit. Den Flow nutze Felina dann noch für starke Zeiten über 100m (14,14sec) und den Titel im Speerwurf mit neuer Bestleistung (31,06m). Spontan entschied sie sich dann noch, auch die 200m zu laufen und konnte mit 29,42sec das erste Mal die 30sec-Marke unterbieten.

Ebenfalls mit dem Speer am Start war Emma. Auch wenn ihre 29,72m zum Vizetitel hinter Felina reichten, war sie damit gar nicht zufrieden. Ganz anders mit der Kugel: 11,10m sind nicht nur eine deutliche Steigerung ihrer PB, sondern sicherten ihr auch mit deutlichem Vorsprung den Regionstitel. Die gleiche Disziplinauswahl hatte Ruben getroffen: Und auch bei ihm können sich die Ergebnisse sehen lassen. 9,46m mit der 6kg-Kugel sind ziemlich genau das, was er sich im Vorfeld vorgestellt hatte. Und auch wenn am Ende im Speerwurf (35,04m) nur 50cm zum Titel fehlen, kann Ruben auch hier zufrieden sein. Bei den Männern im Speerwurf am Start waren Moritz und Clemens. Und auch bei Ihnen zeigt das Training der letzten Wochen und Monate Wirkung: 36,21m (Clemens) und 33,84m (Moritz) sind Weiten, mit denen die beiden zufrieden sind. Ärgerlich: Auch hier fehlte weniger als 1m zum Titel, sodass am Ende Platz zwei und drei zu Buche stehen. Ebenfalls im Speer unterwegs war Sandra, die mit 19,07m langsam aber sicher der 20m-Marke näher kommt.

Clemens war daneben über 800m am Start. Unmittelbar nach seinem Speerwurf konnte den Umständen entsprechende 2:10min erlaufen und sich einen weiteren Vizetitel sichern. Ebenfalls über 800m am Start war Laurenz. Nach längeren Diskussionen ob der Streckenwahl (die Alternative wären 300m gewesen) war das vorrangige Ziel hier den Titel nach Marburg zu holen. Mit einem taktisch hervorragenden Rennen – die ersten 350m hielt er sich im hinteren Teil des Feldes auf, um dann mit einem Zwischensprint ganz nach vorne zu laufen – gelang das auch. Dass dabei nur einige Zehntel auf seine Bestzeit fehlen, ist ein weiterer Grund zur Zuversichtlichkeit. Über 100m war Laurenz mit seinem Start nicht wirklich zufrieden. So fehlten ihm am Ende auf seine erst eine Woche ale Bestzeit auch etwa drei Zehntel.

Im Sprint war wie immer eine große Gruppe in der U18 und U20 am Start. Hier musste Liv leider das erfahren, was wohl kein Sprinter jemals will: Nach einem Fehlstart wurde sie disqualifiziert. Unsere weiteren Starterinnen konnten mit 14,04sec (Amelie), 15,09sec (Paula) und 15,22sec (Magda) in den Vorläufen schon zufrieden sein. Ganz überraschend durfte Amelie im Finale dannn nochmal ran, da eine andere Athletin auf ihren Start verzichtete. Auch wenn sie sich nicht nochmal setigern konnte, sind die 14,14sec ein Zeichen, dass es auch bei ihr in die richtige Richtung geht. In der U18 absolvierte Johanna einen Doppelstart über 100m und 200m. Vor allem mit ihrem zweiten Platz über 200m in 29,34sec hätte im Vorfeld wohl niemand so richtig gerechnet.

Ebenfalls auf beiden Sprintstrecken am Start war Marc, der im Vorlauf mit 12,19sec langsam aber sicher auf die 12sec-Marke zusteuern konnte. 12,24sec im Endlauf zeigen, dass er sich konstant auf diesem Niveau eingefunden hat und es nur eine Frage der Zeit ist, wann die 11 vorne steht. Über 200m reichten 25,65sec zum dritten Platz. Daneben war Marc noch im Weitsprung am Start und konnte mit 5,72m eine neue Bestleistung aufstellen. Trainer und Athlet sind optimistisch, dass dann demnächst auch mal die 6m-Marke fällt.

Aus der U16 waren neben Laurenz Tim und Amelie am Start. Nach dem misslungenen Hürdenlauf lieferte Tim mit dem Speer dann eine Serie ab, die sich so wohl jeder Werfer wünscht: Fünf seiner sechs Versuche sind besser als seine alte Bestleistung – toll zu sehen, dass das konsequente Training mit dem Speer sich bezahlt macht! 31,04m bedeuteten am Ende den zweiten Platz. Amelie war über die Hürden, im Weitsprung und ebenfalls mit dem Speer am Start. Der neuen Bestzeit über die Hürden (14,13sec) folgten eine neue Bestleistung mit dem Speer (25,60m) und zu guter Letzt noch eine neue Bestleistung im Weitsprung mit 4,28m. Drei Starts – drei Bestleistungen, was will man mehr?

Das eigentliche Highlight kam aber zum Ende der Veranstaltung: Sowohl bei den Männern als auch in der WU20 konnten wir eine Staffel an den Start bringen. Bei den Mädels in der Besetzung Liv-Johanna-Amelie-Felina klappten alle Wechsel gut und folgerichtig stand am Ende eine gute Zeit von 54,25sec. Bei den Jungs lief es etwas hakeliger: Der erste Wechsel von Moritz auf Marc lässt sich nur als abenteuerlich beschreiben. Danach lief es dann besser. Clemens und Ruben als Schlussläufer konnten den Stab sicher ins Ziel bringen. Die Zeit von 48,55sec bietet aber gerade angesichts des ersten Wechsels noch Potenzial nach oben. Beide Staffeln konnten damit auf den zweiten Platz laufen.

Alles in allem war Flieden die lange Anreise wert: Tolles Wetter, eine top Organisation und vor allem viele starke Leistungen sind genau das, was wir uns erhofft hatten! (Jakob)

Bilder bei Flickr, Ergebnisse gibt’s hier

Mai 2022

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

die Saison ist in vollem Gange und vor allem bei den Älteren jagt ein Wettkampf den nächsten. Aus unserer Sicht stehen in den kommenden Wochen zwei Veranstaltungen auf dem Programm im eigenen Stadion: Am 22.5 unser Sportfest und am 16.6 die Hessischen Staffelmeisterschaften.

  • Sportfest am 22.5: Zahlreiche Kuchenspendenzusagen habe ich schon bekommen, aber wenn es noch drei oder vier mehr werden, schadet das auch nicht. Von daher würde ich mich freuen, wenn sich da noch der eine oder andere bereit erklären würde uns mit  einem Kuchen zu unterstützen. Die Kuchen können Sonntag ab 12:00 im Stadion vorbeigebracht werden (sollte das nicht passen, meldet euch bei mir, dann finden wir eine andere Lösung).
    Zum helfen sind einerseits Studenten eingesetzt, die im Rahmen ihrres Studiums den Einsatz bei uns absolvieren und dann einige von euch. Wenn nnoch jemand helfen kann, meldet euch gerne bei mir – wir können jede helfende Hand gebrauchen. Eine Liste, wen ich wo eingeteilt habe, findet ihr hier. Bitte an die Kampfrichter wäre, spätestens um 12:30 im Stadion zu sein, alle anderen Helfer um 13:00.
  • Hessische Staffelmeisterschaften am 16.6 (Fronleichnam): Mit den Hessischen Staffelmeisterschaftenn steht ein echtes Highlight an – mehrer Hundert Staffeln werden bei uns antreten. Mit Sicherheit ist das nicht nur für  diejenigen von euch, die da ams Start sind, eine coole Veranstaltung, sondern auch für alle anderen zum Zuschauen eine gute Sache.
    Da wir an dem Tag auch wieder für die gesamte Verpflegung zuständig sind, brauchen wir richtig viele Kuchen – ich denke, so 40 Stück sollten am Ende zusammenkommen, um gut ausgestattet zu sein. Also meldet euch bitte möglichst zeitnah bei mir, wennn ihr uns auf diese Weise unterstützen könnt. Wenn ihr dazu noch bereit seid, an dem Tag vor Ort zu helfen (die Veranstalltung geht den ganzen Tag, aber auch wenn ihr nur vor- oder nachmittags helfen könnt oder wollt, hilft uns das schon sehr), meldet euch auch gerne bei mir!
  • Training an den kommenden Feier- und Brückentagen: An den kommenden Feier- und Brückentagen sowie den dazugehörigen Wochenenden findet kein Trainig statt.

Das war es schon für dieses Mal – ich zähle auf eure Unterstützung, damit wir die Veranstaltungen genauso erfolgreich durchführen können wie die letzten!

Sportliche Grüße

Jakob

Infomail-Archiv
Instagram
Facebook
Flickr
Homepage
Vereins-Kleidung

Impressum

Infomail April 2022

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

der Mai steht vor der Tür und damit der erste Teil der Sommersaison. Entsprechend ist das Programm in den nächsten Wochen gerade für die Älteren richtig voll, aber bis zu den Sommerferien gibt es für jeden von euch mindestens die Möglichkeit an zwei Wettkämpfen teilzunehmen. Die Infos dazu kommen von euren Trainern, da es für diese allgemeinen Mails zu viele verschiedene Wetttkämpfe sind. Ein paar Sachen betreffen aber jeden von euch:

1.) Mai-Sportfest: Am 22.5 findet unser Maisportfest im Stadion statt. Die Ausschreibung findet ihr hier. Meldungen dazu gerne per Antwort auf diese Mail. Wie immer sind wir aber auf Unterstützung angewiesen: Zum einen an dem Tag vor Ort und zum anderen in Form von Kuchenspenden. Wenn ihr uns da unterstützen wollt, genügt eine kurze Antwort auf diese Mail!

2.) Spendenlauf: Zusammen mit Biontech richten wir am 14.5 einen Spendenlauf aus. Alle Infos dazu findet ihr hier. Bei Biontech gab es dazu folgende Mitteilung: 

Der Verein Löwenmutkids freut sich sehr über unsere Unterstützung und wird ebenfalls mit ein paar Kindern am Spendenlauf teilnehmen.
Wie schon erwähnt, werden wir auch vom VfL Marburg Leichtathletik mit motivierten Laufhelden unterstützt. Geplant ist zudem ein kleines Kuchenbuffet, dessen Einnahmen in die Vereinskasse des VFL Marburg gehen.Wer es etwas deftiger mag, soll natürlich auch auf seine Kosten kommen. Auch ein Bratwurststand wird am Start sein. Herzlichen Dank an der Stelle an unseren BR, dass ihr die Rolle der Grillmeisterinnen und Grillmeister übernehmt.
Für alle Kids, die nach dem Laufen immer noch etwas Bewegung brauchen, haben wir noch ein Bungeetrampolin organisiert, das sicher für weiteren Spaß sorgen wird.

Wir freuen uns auf ein paar gemeinsame Stunden mit Euch, bei hoffentlich tollem Wetter, für einen richtig guten Zweck. 

Auch hier wieder die Bitte um Kuchenspenden und Zusagen dafür als Antwort auf diese Mail. Insbesondere freuen wir uns aber natürlich über jeden von euch, der da mitläuft. Auch dazu am besten kurz als Antwort auf diese Mal anmelden.

3.) Klamotten-Basar: Weil doch einige nachgefragt haben, wird es einen zweiten Basar geben. Alle Infos dazu findet ihr hier.

4.) Lauftreff: Da der Lauftreff bisher leider nicht so richtig gut angenommen wir, hier nochmal der Hinweis darauf. Der Lauftreff findet jeden Mittwoch ab 17:00 statt. Eingeladen sind alle, die wenigstens 15min am Stück laufen können – egal ob aus der U8, Eltern, Freunde oder ambitionierter Läufer). Aktuell wird in zwei Gruppen gelaufen: Eine Gruppe läuft rund 8km mit ca. 5min/km und eine andere Gruppe läuft eine kleine Runde rund um Stadion, bei der jeder mitkommt!

Damit wünsche ich euch einen guten Start zurück in den Alltag!

Sportliche Grüße

Jakob

Infomail-Archiv
Instagram
Facebook
Flickr
Homepage
Vereins-KleidungImpressum

Trainersitzung April 2022

  • Organisatorisches/Abrechnung…
    • Trainerbilder neu/ergänzen
      • Bilder sind gemacht, werden online gestellt.  Von denen, wo noch eins fehlt, machen wir irgendwann noch Bilder und ergänzen die dann auch
    • Abrechnung: Wettkämpfe mit zwei Stunden
    • Training in den Ferien: Immer nur ein oder zwei Trainer bitte
      • Hier nochmal der Überblick
    • Phille: Sportklasse und Partnerschule des Spitzensports
    • Klamotten nochmal Änderung, wieder zurück zu Sven, weil Sport39 nicht gut klappt und Sven neues Angebot mit Beflocker aus Gießen
    • Trainershirts – wer hat noch keins?
      • Madlen, Mia, Britta, Liv
    • Thema sexualisierte Gewalt
    • Jugendvertretung ggf. wählen?
      • Da müsste man sich mal mit beschäftigen, was satzungsgemäß geht und wie der Ablauf sein müsste. Grundsätzlich aber eine gute Idee denke ich.
  • Hauptverein
    • Nach wie vor schwierig mit der Kasse, bei Problemen meldet euch direkt bei mir, am besten immer mal kontrollieren, ob das Geld auch ankommt
  • Veranstaltungen
    • Neuer Termin im Herbst: Geh- und Laufmeeting mit HM Bahngehen
    • KM steht auf der Kippe, weil der Kreis es nicht geregelt bekommt
      • Mit größter Wahrscheinlichkeit stattdessen Sportfest, Ausschreibung kommt im Laufe des Wochenendes
    • Marburg 800 Tischlein Deck dich (Pfingstmontag)
  • Training
    • Speerwurf im Stadion grundsätzlich möglich, aber bitte wenn’s Stadion recht voll ist und niemand 60m+  wirft eher aufs Wurfdreieck ausweichen
    • Zeiten nach Ostern
      • U6: Liv
      • Donnerstag U8 nochmal schauen, ob jemand jeden zweiten Donnerstag kann
        • Jule fragt Paula
      • Mittwochs-Zeiten nochmal abstimmen, Lauftreff bisschen mehr Werbung machen
        • In nächste Mail mit reinnehmen, Eltern mit ins Boot holen, Leute ganz gezielt ansprechen, Termin bleibt erstmal, hängt auch bisschen vom Athletiktraining ab
      • Enge Abstimmung nötig, wenn möglich auch mal auf Gegengerade ausweichen…
        • Ganz wichtig: Die Kinder müssen aufpassen, es darf keiner ohne zu schauen auf die Bahn gehen
    • Gehen: Angebot Niklas Richter mal vorbeizukommen und Trainer und Athleten ein paar Sachen zu zeigen zum Gehen
      • Prinzipiell offen
      • Generelles  Interesse an „Special-Training“ bei Experten
      • Rahmenprogramm bei HM: 1000m BG andenken
    • JTFO Werbung machen, gibs’s das noch?
      • Ja, das gibt’s noch (weiterführende Schulen: 25.5 Kirchhain, Grundschule 15.6 Kirchhain, aber keine Ahnung, wie das angenommen wird.
    • Schulstaffel als Rahmenwettkampf bei irgendeinem Wettkampf andenken
  • Aus-/Fortbildungen
    • Keine Wünsche
  • Materialwünsche (wir können gerne neue Sachen anschaffen bzw. ergänzen. Dazu aber bitte erstmal den Bestand erfassen und ggf. alte Sachen aussortieren, mir ne Liste schicken und einen Vorschlag für Neuanschaffungen machen)
    • Heuler
    • Kugeln
    • Speere
    • Krafttrainingmaterial sobald Lagerung geklärt
    • 200g-Bälle (15x)
  • geplante Trainingslager, Trainingstage..
  • Geplante WK-Termine
    • Orga (individuell geänderte Zeiten, Wettkampftermine…) in Zukunft nur noch über die Trainer, keine Ankündigung mehr in meinen Mails – das macht keinen Sinn bei den vielen Gruppen (Ausnahme: eigene Veranstaltungen)
    • Lanet-Zugang für alle betroffenen Trainer (Jule)
 Training: Motivation, TN-ZahlenZieleProbleme, Wünsche
U8Kontakt mit Martin Falk, Kooperation Kein Zugang zu Material
U10Eigener Spind  
U12   
U14Immer mehr, Ziel: RM Block, vlt. tlw. Stadtallendorf  
U16   
U18+   
  • Prävention sexualisierte Gewalt
    • War bisher nie Thema, weder in unserer Abteilung noch im Hauptverein – das ist in meinen Augen problematisch, weil uns das irgendwann richtig auf die Füße fallen kann
    • Erstmal geht es mir einfach nur da drum, bei euch ein Bewusstsein für das Thema zu schaffen und die Problematik überhaupt mal anzusprechen
    • Vom HLV gibt es da ein neues Konzept, das würde ich euch bitte einfach mal anzuschauen und euch die Problematik bewusst zu machen
  • Nächster Termin 22.7 (vorher passt es nicht vernünftig, weil immer irgendwas ist…)

Was ich vergessen habe:

  • Spendenlauf
    • Macht hier in den Gruppen nochmal Werbung bitte
  • Hinweis auf Leistungsanspruch Altersklassen
    • Wir haben vor längerer Zeit mal eine Übersicht gemacht, was Kinder/Jugendliche in welcher AK können sollten.  Das ist logischerweise nur eine grobe Orientierung, mir hilft’s aber immer wieder zu überlegen, wie ich das Training gestalten kann. Findet ihr hier.

Infomail März 2022

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

die Freiluft-Saison steht endlich in den Startlöchern und es sieht ganz so aus, dass es eine normale Saison ohne große Einschränkungen durch Corona wird. Das bedeutet endlich auch für die KiLa wieder Wettkämpfe und die Möglichkeit, sich mit den anderen Kids im Kreis zu messen! Aber daneben tut sich  auch intern in den nächsten Wochen wieder einiges:

1.) Neue Angebote nach den Ferien:

  • Neue U6-Gruppe: Mehrfach wurden wir gefragt, ob es nicht auch ein Angebot für die vier- und fünfjährigen bei uns gibt. Der Frage kommenn wir ketzt nach un bieten nach den Ferien für genau diese Altersgruppe eine neue Gruppe an. termin ist Donnerstag 16:00-17:00, das Training übernehmen Alena und Liv
  • Neue Speerwurf-Gruppe: Für alle Speerwerfer gibt es ebenfalls eine neue Gruppe. Das Ganze altersunabhängig für alle, die schon Erfahrung mit dem Speer haben und sich da ein bisschen spezialisieren wollen. Der Termin ist Donnerstag ab 18:00, Trainer ist Amin, eure Teilnahme sprecht vorher bitte mit Clemens ab.
  • Trennung U10: Die U10 teilen wir zukünftig nach Jahrgängen nochmal im zwei Gruppen auf. Die Gruppe ist einfach immer größer geworden und so können wir auch nochmal einen Schwung neue Mitglieder aufnehmen.

2.) Trainingszeiten in und nach den Ferien: Die neuen Zeiten nach den Ferien findet ihr hier, die Zeiten in den Ferien hier.

3.) Eigene Termine: Die Kreismeisterschaften mussten wir auf den 22.5 verlegen. Der Samstag wurde von der Stadt jetzt anderweitig vergeben. Für diesen Termin brauchen wir wieder jede Menge Helfer und Kuchen. Alle Kinder und Jugendlichen ab der U12 können auch starten. Beides teilt mir bitte als Antwort auf diese Mail mit.

Für die Regionsmeisterschaften am 26.3 mit Stadioncross haben sich erfreulicherweise einige von euch zum Helfen bzw. Kuchenbacken bereit erklärt. Eine Übersicht dazu nochmal hier. Die Helfer bitte ich um 13:00 da zu sein, Ende wird spätestens gegen 17:00 sein. Kuchen könnt ihr am Tag selber ab 12:00 vorbeibringen oder – wenn das gar nicht passt – am Tag vorher zwischen 14:30 und 18:30. Ganz wichtig: Hinter dem Link findet ihr auch eine Liste, von wem ich mit Kuchen rechne (bzw. von wem ich Zusagen bekommen habe). Mehr Kuchen brauchen wir nicht.

4.) Klamotten-Basar: Weil doch einige nachgefragt haben, wird es einen zweiten Basar geben. Alle Infos dazu findet ihr hier.

5.) Spendenlauf: In Kooperation mit Biontech veranstalten wir am 14.5 einen Spendelauf. Ab 11:00 wird für den guten Zweck gelaufen und ein kleines Rahmeprogramm für die Kids geboten. Die gesammelten und erlaufenen Spenden sollen dem Verein LöwenMutKids – Leben mit Krebs Marburg e.V. zugutekommen – unterstützt mit einer zusätzlichen Spende in Höhe von 5.000 EUR von BioNTech. Damit wir einschätzen können, mit wie vielen Menschen wir planen müssen, gebt mir bitte eine kurze Rückmeldung, ob und mit wie vielen Leuten ihr da vorbeikommen wollt! Laufen können alle Kinder und Jugendlichen – die Eltern dürfen aber natürlich gerne mitkommen und vor allem dafür sorgen, dass mit der Aktion eine schön große Spende zustande kommt 😉

Sportliche Grüße

Jakob

Infomail-Archiv
Instagram
Facebook
Flickr
Homepage
Vereins-Kleidung

Impressum

Infomail Februar 2022

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

die Hallensaison ist vorbei und wenigstens ab den Schüler-Altersklassen war es  aus unserer Sicht ein normaler Winter. Die KiLa wurde leider (verständlicherweise) abgesagt, aber da gibt es schon einen Ersatztermin. Damit komme ich auch direkt zu den Punkten, die in den nächsten Wochen relevant werden:

1.) Wettkampftermine in den kommenden Wochen: Bis zu den Osterferien gibt es drei Wettkampf-Möglichkeiten:

  • Regionsmeisterschaften Cross in Linden am 19.3 ab U10
    • Meldungen dazu bis 13.3 per Mail an mich als Antwort auf diese Mail
    • Betreuung vor Ort vstl. auch durch mich
  • Regionsmeisterschaften Langstrecke am 26.3 bei uns, ab U8
    • Da wir selber Ausrichter sind, würde ich mir wünschen, dass hier möglichst viele von euch am Start sind. Für die Altersklassen bis U12 gibt’s einen Stadioncross, für allee Älteren je nach Altersklasse 2000m, 3000m oder 5000m.
    • Meldungen über eure Trainer bis 18.3 (U8: Alena, U10: Annika, U12: Moritz, U14: Jule, ab U16: Jakob)
  • Kinderleichtathletik-Wettkampf am 3.4 in Stadtallendorf, U8 und U10
    • Der Auftakt für den diesjährigen KiLa-Cup, da wollen wir auf jeden Fall mit der U8 und U10 am Start sein
    • Meldung über Alena (U8) bzw. Annika (U10) bis 24.2

2.) Regionsmeisterschaften Langstrecke: Am 26.3 starten wir auch als Ausrichter ins neue Wettkampfjahr. Dafür sind wir wie  immer auf Hilfe angewiesen. Bei der RM brauchen wir noch nicht ganz so viele Helfer (auch da könnt ihr euch natürlich gerne melden, wenn ihr helfen wollt), sondern in erster Linie Kuchenspenden. Wenn ihr bereit seid, uns auf diese Weise zu unterstützen, gebt mir bitte kurz als Antwort auf diese Mail Bescheid.

3.) Terminübersicht 2022: Für 2022 stehen jetzt zumm einen unsere eigenen Termine fest, zum anderen aber auch in allen Altersklassen ein „Rahmenplan“, was Wettkämpfe angeht. Schaut euch das schonmal und und notiert euch die Termine, sodass wir da jeweils in voller Stärke dabei sein können. Beide Übersichten findet ihr hier.

4.) Protokoll Abteilungsversammlung: Das Protokoll zu unserer Abteilungsversammmlung findet ihr hier.

5.) WhatsApp-Gruppen: Mal wieder der Hinweis auf unsere WhatsApp-Gruppen. Es gibt eine Gruppe für alle, in der ich allgemmeine Hinweise, Artikel von Wettkämpfen, Bilder usw. teile. Dann gibt es noch für die einzelnen Trainingsgruppen Gruppen. Solltet ihr da noch irgendwo nicht drin sein, wo ihr drin sein wollt, meldet euch direkt per WhatsApp bei mir unter 017655512955.

6.) HLV-Jugend-Camp: Als Verein haben wir nichts damit zu tun, aber weil ich denke, dass das ein ganz cooles Angebot ist, hier wieder der Hinweis auf die HLV-Nachwuchs-Camps, die in den Sommerferien für alle von 10-16 Jahren stattfinden.

7.) Klamotten-Basar: Vstl. am 8.5 wird wieder ein Basar für gebrauchte Sportklamotten im Vereinsheim stattfinden. Alle Infos dazu in der nächsten Infomail. 

8.) Trainingszeiten Sommer: Auch wenn es noch ein bisschen hin ist, hier schonmal die vorraussichtlichen Zeiten für kommenden Sommer.

Wie immer könnt ihr euch bei Fragen oder Rückmeldungen gerne jederzeit auf allen Kanälen bei mir melden!

Sportliche Grüße

Jakob

Infomail-Archiv
Instagram
Facebook
Flickr
Homepage
Vereins-Kleidung

Impressum

Trainersitzung Jannuar 2022

  • Was beschäftigt mich aktuell? Veranstaltungen, Sportamt, Hauptverein, langfristige Planungen, Ideen
    • Terminplanung:
      • Eigene Termine stehen auf Homepage, gerne schonmal vormerken und Bescheid geben, welche vslt. passen bei euch
        • Abstimmung etwas schwierig mit Stadt, Mercenaries, Kreis und Region
        • Idee Crosslauf  im Hinterkopf, noch nichts Konkretes
      • Wettkampftermine gibt es noch nicht so viele, Kalender beim HLV bekannt?
        • Eigene Liste auf HP
        • Wettkampftermine Februar
      • Nutzung Stadion durch Marburg800, kein großes Problem denke ich, Termine im Kalender, Link dazu im internen Bereich
    • Planung Training Sommer
      • U10  nach Jahrgängen trennen?
        • Prinzipiell ja, im Februar ggf. konkreter
      • Neue Gruppe U6?
        • Vlt. Alena und Jule, ggf. Britta
      • Perspektivisch für 2023: Moritz U16, Clemens und ich  ab U18 (tlw. Trennung nach Disziplingruppen), Jule U14, U12 offen
        • Grobe Idee gut, vlt. In U14/U16 schon Blockspezialisierung anstreben, wie das genau aussehen kann, müssen wir jetzt noch nicht diskutieren
    • Neue ÜL-Verträge und Abrechnungen
      • Vorgabe vom Hauptverein, Vereinheitlichung, Vereinfachung der Abläufe
    • Klamotten
      • Unterschiede Newline/Hummel (quartalsweise Bestelllung) und TicTex (auf Lager) kurz erklären und Ablauf
    • Mich bitte bei allen Mails in CC
    • Neues Material
      • Disken
      • Heuler, vlt. Bei wilderen Spielen… trotzdem die alten nutzen, damit die neuen nicht direkt wieder kaputt gehen
        • Heuler sind Verbrauchsmaterial, also auch ok, die neuen zu nutzen. Dann müssen wir halt einmal im Jahr 20 neue bestellen oder so…
      • WK-Speere, wirklich nur für WKs  und vlt. Vorher ein- oder zweimal
      • Mini-Hindernisse
      • Bitte sorgsam damit umgehen und Sachen im Keller wieder dahinlegen, wo sie waren
    • Jung, engagiert, für meinen Verein
  • Aus-/Fortbildungen
    • Angebote von HLV, LSB, NLV…
    • Amelie Wilhelm: Interesse an C-Trainer Breitensport?
  • Materialwünsche??
  • geplante Trainingslager, Trainingstage..
    • Ab U16: Oster Adria
    • Ab U14: Herbst Erbach
    • Laufen: Himmelfahrt
    • Ostern 2023?
      • Ob Jules Gruppe mitkommt noch unklar, weil noch unklar, ob sie in MR dann noch ist

 Training: Motivation, TN-ZahlenZieleProbleme, Wünsche
U815 Kinder, läuft ganz gutKiLa-CupNicht so viel Material vorhanden
U10Häufig zsm. mit U12, rund 10 Kinder (draußen) Halle: 15-20 KinderKiLa-CupMaterial in Halle lagern möglich? Teilweise Gruppenwechsel älterer Jahrgang in U10 jetzt schon stückweise, komplett nach Ferien
U12Weniger als im Sommer, fast nur Jungs, viele gehen in U14U12-DJMM, Kreishallenbestenkämpfe, KreismeisterschaftenViele neue, U12 vlt. doch mehr spielerisch, viel zsm. mit U10 bzw. U14, fließender Wechsel in U14
U14Ganz gut, bunte Gruppe (tlw. U12/U16), zsm. mit Madlen, Trennung Jungs/Mädchen gutRegions-Block, DJMMTermin ab April
U16Kerngruppe von ca. 6 Personen, dazu einige, die hin und wieder kommen, tlw. Zsm mit Jule (auch U14-Termine), tlw. Zsm mit CleemensBlockwettkämpfe 
U18+Teilnahme schwankend wegen Schule, alle kommen aber immer mal wieder, viel Sprint, einige andere Disziplinen  

Infomail Januar 2022

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet. Mit den Hallen-Kreismeisterschaften hat die Hallensaion vergangenes Wochenende schon Fahrt aufgenommen. Wenn Corona uns keinen Strich durch die Rechnung macht, folgen in den nächsten Wochen noch Wettkampfmöglichkeiten für alle Altersklassen. Dazu wurdet ihr entweder schon informiert oder es kommt in den nächsten Tagen noch was!

1.) Abteilungsversammmlung: Wie schon letztes Jahr  findet auch dieses Jahr unsere Abteilungsversammlung digital statt. Alle Infos dazu findet ihr hier.

2.) Klamotten-Basar: Wir wurden in letzter Zeit mehrfach angesprochen, ob es eine Möglichkeit gibt, gebrauchte VfL-Klamotten, Spikes usw. weiterzuverkaufen. Dazu hat Jule sich überlegt, einen Basar anzubieten, um euch die Möglichkeit zu geben, gebrauchte Sachen weiterzuverkaufen bzw. günstig an die Sachen ranzukommen. Alle Infos dazu gibt’s hier.

3.) Wettkampf-Termine: Eine Übersicht über einige Wettkampftermine für alle Altersklassen habe ich hier zusammengestellt. Da wird sich sicherlich noch die eine oder andere Änderung ergeben – trotzdem die Bitte an euch, die Termine schonmal vorzumerken. An dieser Stelle wie jedes Jahr der Hinweis, dass wir erwarten, dass jedes Kind an wenigestens einem oder zwei Wettkämpfen im Jahr teilnimmt. Leichtathletik lebt davon, sich mit sich selber (und auch den anderen) zu messen!

4.) Eigene Wettkämpfe: Unter dem Link oben unter 3. findet ihr euch die Termine für die Wettkämpfe, die wir dieses Jahr ausrichten. Da auch die Bitte, dass ihr euch die Termine vormerkt, damit wir am Ende genügend Helfer haben.

5.) Social Media: Vor allem für diejenigen unter euch, die noch nicht solange Mitglied sind, nochmal der Hinweis auf unsere SocialMedia-Kanäle: Die Homepage dürfte den allermeisten bekannt sein, uns gibt’s aber auch bei Instagram und Facebook. Daneben findet ihr bei Flickr mittlerweile einige Tausend Bilder von verschiedensten Veranstaltungen.

Das war’s fürs Erste – wenn ihr Fragen oder Anmerkungen habt, wendet euch gerne jederzeit auf welchen Weg auch immer an mich.

Sporrtliche Grüße

Jakob

Infomail-Archiv
Instagram
Facebook
Flickr
Homepage
Vereins-Kleidung

Impressum

Weihnachtsgrüße 2021

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern, liebe Trainer,

das vergangene Jahr war für uns ein richtig gutes! Auch wenn es leider wieder alles andere als „normal“ war, gab es doch so etwas wie eine normale Leichtathletik-Saison. Mit den Älteren von euch waren wir bei Wettkämpfen in ganz Hessen, für die Jüngeren haben wir eine ganze Reihe an internen Wettkämpfen ausgerichtet. Eine besondere Stellung nimmt dabei sicherlich unser Sommerferiensportfest und die KiLa kurz danach ein: Als einziger Verein im Kreis haben wir es dieses Jahr geschafft, Wettkämpfe im Stadion auszurichten und durften dazu Starterinnen und Starter aus ganz Mittelhessen begrüßen. Daran wollen wir natürlich kommendes Jahr anknüpfen und eine ganze Reihe an Veranstaltungen durchführen – Wettkämpfe sind und bleiben das Salz in der Suppe!

Für mich persönlich bleiben aber immer auch die vielen schönen Momente, die nicht direkt etwas mit unserem Sport zu tun haben: Egal ob lange Abende mit guten Gesprächen auf der „schönsten Terrasse Marburgs“ am Vereinsheim, eine tolle Zeit im Trainingslager mit den Jugendlichen oder auch die vielen kurzen Gespräche abseits des Trainings – all das macht unseren Verein für mich zu etwas ganz Besonderem!

Aber all das wäre nicht möglich ohne jeden einzelnen von euch: Egal ob als Trainer, Helfer bei Veranstaltungen oder im Fahrdienst zu Wettkämpfen, nur mit eurer Hilfe sind wir dahin gekommen, wor wir jetzt sind. Dafür ganz vielen Dank! Ganz besonders bedanke ich mich bei Moritz und Clemens: Moritz als mein Stellvertreter holt mich immer mal wieder zurück auf den Boden der Tatsachen, im fast täglichen Austausch haben wir unzählige Ideen entwickelt und wieder verworfen, einiges für gut befunden und umgesetzt aber noch ganz viel im Hinterkopf, was wir gerne machen würden. Clemens ist unser Mann im Wettkampfbüro – ohne seinen Einsatz im Vorfeld und bei den Veranstaltungen gäbe es keine Ergebnislisten, Urkunden und häufig auch keine Bilder. Daneben vergeht kaum ein Tag, an dem es nicht irgendwie um das nächste Training, den nächsten Wettkampf, das nächste Trainingslager oder ein anderes Vereinsprojekt geht. Ganz vielen Dank euch beiden!

Ich wünsche euch schöne Feiertage, einen guten Rutsch und einen erfolgreichen Start ins Neue Jahr!

Liebe Grüße

Jakob

Infomail-Archiv
Instagram
Facebook
Flickr
Homepage

Impressum

Absage Weihnachtsfeier

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

leider müssen wir die Weihnachtsfeier aufgrund der neuen Corona-Vorgaben absagen. Ich finde es sehr schade, dass das nun schon das zweite Jahr in Folge nicht möglich ist – ändern kann ich daran aber leider nichts. Von daher bleibt uns nur zu hoffen, dass wenigstens die Sportausübung weiterhin möglich ist und wir kommendes Jahr dann auch wieder abseits vom Sport Zeit gemeinsam verbringen können.

Sportliche Grüße

Jakob

Infomail-Archiv
Instagram
Facebook
Flickr
Homepage
Vereins-Kleidung

Impressum