Infomail Juli 2020

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

trotz tiefster Sommerferien tut sich aktuell einiges bei uns in der Abteilung – wir sind aktuell am Planen, wie wir das Training nach den Ferien gestalten  und wie wir die Gruppen einteilen wollen.

1.) Gruppeneinteilung/Trainerteam: Durch immer größere Gruppen im Kinder- und Jugendbereich und den einen oder anderen Weggang im Trainerteam (Lisa hat Abi gemacht, Karo  ist ins Referendariat eingestiegen, Nic beendet im Herbst sein Studium, Lukas hat sein Referendariat in Fulda begonnen) waren einige Änderungen nötig. Die Altersklassen U12 und U14 werden wir zukünftig trennen. Die Details findet ihr nach Gruppen aufgeteilt unten:

U8: Annika ist Ansprechpartnerin für alle organisatorischen Belange. Im Training wird sie aktuell noch von Nic unterstützt. Mittelfristig wird sie Unterstützung von ein oder zwei Athleten aus Clemens Gruppe bekommen. Wer genau das machen wird, klärt sich in den nächsten Wochen und Monaten.

U10: Vera ist Ansprechpartnerin für alle organisatorischen Belange. Im Training wird sie von Laurenz unterstützt. Auch hier ist mitttelfristig weitere Unterstützung von einem Athleten aus Clemens Gruppe  geplant.

U12: Moritz ist Ansprechpartner für alle organisatorischen Belange. Er wird Unterstützung von einem Athleten aus Clemens Gruppe bekommen. Wer das sein wird, ist noch nicht endgültig geklärt, wird sich aber in den nächsten Wochen ergeben.

U14: Ansprechpartner für alle organisatorischen Belange ist Jakob. Er wird im Training unterstützt von Jule.

U16/U18/U20: Ansprechpartner für alle organisatorischen Belange ist Clemens. Im Training wird er von Inka unterstützt, die uns allerdings leider im Herbst verlassen wird.

Aktive: Hier ist noch offen, wie es weitergeht. Wir hoffen aber, im Laufe der kommenden Wochen eine Lösung zu finden, sodass auch hier  nach den Ferien  hoffentlich wieder ein „geregeltes“ Training stattfinden kann.

Senioren: Auch hier  ist es uns bisher nicht gelungen, einen Ersatz für  Lukas  zu finden. Wir sind aber nach wie vor auf der Suche und hoffen, auch hier zum neuen Schuljahr eine Lösung anbieten zu können.

2.) Trainingszeiten: Bedingt durch die neuen Gruppen und einige Erfahrungen der letzten Wochen ergeben sich auch bezüglich der Trainingszeiten in einigen Gruppen Änderungen. Die Details dazu unten. Die neuen Zeiten gelten nach den Ferien, je nachdem wie sich die Coronasituation entwickelt, mit oder ohne Anmeldung – das klären wir aber noch.

U8: Dienstag  16:00-17:30, Donnerstag 16:00-17:30

U10: Montag 16:30-17:30, Dienstag 16:30-18:00, Donnerstag 16:30-18:00

U12: Montag 16:30-17:30, Dienstag 16:30-18:00, Donnerstag 16:30-18:00

U14 (Gruppe Jakob/Jule): Dienstag 17:30-19:00, Donnerstag 18:30-20:00, Freitag 14:30-16:00

U16/U18/U20 (Gruppe Clemens/Inka): Dienstag 17:00-19:00, Mittwoch 17:00-19:00, Donnerstag 17:00-19:00

Aktive: Vstl. Dienstag 18:00-20:00, Donnerstag 18:00-20:00

Senioren: Dienstag 18:00-19:30

3.) Interne Termine: Wie in der  letzten Mail schon angedeutet, wird die „Late Season“ wohl nur für einen kleinen Teil von uns interessant werden. Daher wollen wir euch Alternativen bieten:

15.8: Sportabzeichentag (alle Altersklassen): Wie schon in den letzten Jahren wollen wir gemeinsam die Disziplinen des Sportabzeichens absolvieren. Wie genau das aussehen wird, schauen wir noch – der Termin steht jedenfalls und ihr könnt euch per Mail anmelden.

5.9: KiLa- und Schüler-Wettkampf (U8/U10/U12/U14): Vormittags wollen wir einen KiLa-Einzel-Wettkampf für die U8  und U10 anbieten. Wie  genau das aussehen wird, klären wir noch – aber auch hier  könnnt ihr euch schon per Mail anmelden. Nachmittags wollen wir dann für die U12 und U14 einen „klasssischen“ Leichtathletik-Wettkampf anbieten. Auch hier klären wir noch, wie genau das Ganze aussehen wird. Auch hier könnt ihr euch aber schon per Mail  anmelden.

19./20.9: Zehnkampf  mit Option auf Einzeldisziplinen ab U16: Da der Jedermannzehnkampf nicht stattfindet, bieten wir euch eine Alternative. An den beiden Tagen gibt es einen ganz normalen Zehnkampf. Es besteht, wie in Bad Nauheim, die Option, sich den Zehnkampf zu teilen (bei uns aber nur so, dass jeder fünf Disziplinen macht). Ab der U20 wollen wir euch zusätzlich anbieten,  nur in (belieb vielen) ausgewählten Disziplinen teilzunehmen. Das ganze ist natürlich nichts Offizielles – dennoch sicherlich eine gute Möglichkeit, sich mit anderen zu messen und zu schauen, wo das Training hinführt. Auch hier könnt ihr bei Interesse einfach schonmal eine Mail schicken, die Details folgen dann noch.

Sportliche Grüße

Jakob