September 2020 I

Liebe Athhletinnen und Athleten, liebe Eltern,

die Sommerferien sind vorbei und für uns ginges es  jetzt normalerweise nochmal in die heiße Wettkampfphase. Dieses Jahr  leider nicht – aber wir bieten euch eine Alternative an. Über viele Anmeldungen für unsere internen Wettkämpfe würden wir uns sehr freuen!

1.) Trainigsgruppen/Training nach den Ferien: Nach fast einem halben Jahr unter erschwerten Bedingungen mit vorheriger Anmeldung zum Training usw. können wir ab der KW35 wieder ganz normal trainieren! Die Trainigszeiten findet ihr nochmal unten, kommende Woche nochmal wie  gehabt mit Anmeldung. Für die Erwachsenengruppe sind wir noch am Überlegen, wie es weitergeht – richtig  fest ist da aber noch nichts. Die angekündigte Lösung für die Senioren hat sich leider zerschlagen, sodass wir da immer noch auf Trainersuche sind.
2.) Interne Wettkämpfe: Wie in der  letzten Mail schon angedeutet, wird die „Late Season“ wohl nur für einen kleinen Teil von uns interessant werden. Daher wollen wir euch Alternativen bieten:

5.9: KiLa-, Schüler-  und Jugend-Wettkampf (U8 bis U20): Vormittags wollen wir einen KiLa-Einzel-Wettkampf für die U8  und U10 anbieten. Wie  genau das aussehen wird, klären wir noch – irgendwie wird es aber einen Einzel-Wettkampf in den KiLa-Disziplinen geben. Nachmittags wollen wir dann für die Altersklassen ab U12 einen „klasssischen“ Leichtathletik-Wettkampf anbieten. Je nach Altersklasse setzt sich der Mehrkampf aus bis zu fünf Disziplinen zusammen. Anmelden könnnt ihr euch als Antwort auf diese Mail bis zum 1.9.

19./20.9: Zehnkampf  mit Option auf Einzeldisziplinen ab U16: Da der Jedermannzehnkampf nicht stattfindet, bieten wir euch eine Alternative. An den beiden Tagen gibt es einen ganz normalen Zehnkampf. Es besteht, wie in Bad Nauheim, die Option, sich den Zehnkampf zu teilen (bei uns aber nur so, dass jeder fünf Disziplinen macht). Ab der U20 wollen wir euch zusätzlich anbieten,  nur in (belieb vielen) ausgewählten Disziplinen teilzunehmen. Das ganze ist natürlich nichts Offizielles – dennoch sicherlich eine gute Möglichkeit, sich mit anderen zu messen und zu schauen, wo das Training hinführt. Anmelden dafür bitte auch als Antwort auf diese Mail ebenfalls bis zum 1.9.

3.) Spikes: Wir werden immer mal wieder gefragt, ob und ab wann Spikes sinnvoll bzw. nötig sind. Generell schadet es sicherlich nicht, sich früh an Spikes zu gewöhnen – in der U12 ist das schon eine Überlegung wert, ab der U14 würden wir uns schon wünschen, dass Spikes vorhanden (und dann auch immer mitgebracht) werden. Spätestens in der U16 bzw. bei allen, die Wettkämpfe machen, sind Spikes dann unerlässlich. Unsere Standard-Empfehlung für alle, die einen Allround-Spike suchen ist der Asics Hyper LD, wenn es in erster Linie um Schnelligkeitsdisziplinen (also keine 800m oder Crosslauf) geht, ist der Nike Zoom Rival S eine gute Empfehlung. Kostengünstig und  gerade für die Jüngeren völlig ausreichend sind die Spikes von Decathlon.

4.) Zirkeltraining: Da die Teilnehmerzahlen in den letzten Monaten stark geschwankt haben, nochmal der Hinweis auf das Zirkeltraining, dass Freitag von 16:30-18:00 im GGS stattfindet. Auch unter den etwas anderen Rahmenbedingungen schafft Marko es, euch richtig fertig zu  machen 😉

Euch allen einen guten Schulstart und bis nächste Woche im Stadion

Jakob

Infomail-Archiv
Instagram
Facebook
Flickr
Homepage


U8: Dienstag  16:00-17:30, Donnerstag 16:00-17:30

U10: Montag 16:30-17:30, Dienstag 16:30-18:00, Donnerstag 16:30-18:00

U12: Montag 16:30-17:30, Dienstag 16:30-18:00, Donnerstag 16:30-18:00

U14/U16 (Gruppe Jakob/Jule): Dienstag 17:30-19:00, Donnerstag 17:30-19:00, Freitag 14:30-16:00

U16/U18/U20 (Gruppe Clemens/Inka): Dienstag 17:00-19:00, Mittwoch 17:00-19:00, Donnerstag 17:00-19:00

Aktive: Dienstag 18:00-20:00, Donnerstag 18:00-20:00

Senioren: Dienstag 18:00-19:30

Zirkeltraining: Freitag 16:30-18:00