Winterlaufserie Pohlheim – alle Jahre wieder

Wir Läufer haben ja immer irgendwas: Im Frühjahr Straßenläufe, im Sommer Bahn, im Herbst wieder Straßenläufe, im Winter eine Cross- oder Hallensaison… oder eben eine der vielen Winterlaufserien. Schon seit einigen Jahren geht es für uns nach Pohlheim für die “kleine” Serie mit 5km im November, Januar und Februar.

So viele wie dieses Jahr waren wir noch nie: Über 5km vor allem unser Nachwuchs: Konrad, Frederik und Laurenz, die schon einige Starts in Pohlheim hinter sich haben, unsere drei Debütanten Margarete, Ben und Teo, die den Spirit vom Mini-Marathon mitnehmen wollten. Dazu Jakob, der den Lauf als Standortbeestimmung nutzen wollte.

Besonder schön, dass auch die Eltern von Frederik sowie Margarete und Konrad am Start waren: Während sich bei Familie Heemskerck die Mama für die 5km und der Papa für die 10km entschied, war es bei Familie Rothmann genau umgekehrt: Christiane am Start über 10km und Christoph am Start über 5km.

Auf der nicht ganz einfachen und erfahrungsgemäß auch nicht so ganz genau vermessenen Strecke gab es dann den einen oder anderen Kampf: Jakob duellierte sich mit Janek Waldschmidt aus Dillenburg und konnte am Ende Zweiter werden, Frederik verfehlte sein Ziel von 20:00min denkbar knapp und Ben und Teo lieferten sich auf der wohl fiesesten Zielgerade der Region einen harten Kampf im familieninternen Duell. Bei den Rothmann lief es heute aber besonders gut: Konrad verbesserte sich gegenüber dem letzten Jahr um etwa 1min, Margarete wurde mit ihren gerade mal acht Jahren Dritte Frau, Christiane war gleich drei Minuten schneller als vor einem Jahr und Christoph hofft, mit etwas mehr Training bei den Auflagen im neuen jahr noch die eine oder andere Sekunde schneller laufen zu können. Ebenfalls erfreulich: Laurenz war knapp eine Minute schneller als letztes Jahr.

Damit hielt Pohlheim wieder einmal, was es versprochen hatte: eine große Gruppe VfLer am Start, am Ende viele zufriedene Gesichter und einen Motivationskick für die nächsten Wochen. (Jakob)

Ergebnisse gibt es hier (5km) und hier (10km)






*/