Kreis-Hallenmeisterschaften Stadtallendorf

Anfang Januar finden als erster Wettkampf unter dem Hallendach im neuen Jahr schon seit einigen Jahren die Hallen-Kreismeisterschaften in der Herrenwaldhalle in Stadtallendorf statt.

Der VfL war dabei dieses Jahr mit einer leider sehr kleinen Gruppe von nur drei Athleten am Start: Die beiden Sprinter David Konrad und Farid Sheikhalhokamaee sowie Langstreckler Alex Stöhr auf der ungewohnt kurzen 800m-Distanz.

David wagte den Doppelstart über 60m und 200m und konnte dabei zwei starke Platzierungen erreichen: Nach 7,62sec im Vorlauf kam er im Finale über 60m nicht mehr ganz an diese Zeit heran, war ein Hundertstel langsamer und wurde damit 6. Über 200m konnte er seinen Lauf gewinnen, in der Endabrechnung nach allen Läufen belegte er mit 24,75sec einen hervorragenden dritte Platz. Farid war nur über die 60m am Start, konnte mit einer Zeit von 8,43sec leider nicht ins Finale der Besten einziehen. Alex umrundete den Innenraum auf der ungewöhnlichen 190m-Bahn gut vier mal, für die 800m benötigte er 2:31,49min und wurde damit Siebter.

Ergebnisse

David Konrad: (60m) 7,63sec (6.) | (200m) 24,75sec (7.)
Farid Sheikhalhokamaee: (60m) 8,43sec (VL)
Alex Stöhr: (800m) 2:31,49min (7.)