Kreis-Wurfmeisterschaften

Am 03.05.2017 fuhren Felix Vollendorf, Ahmad Al Askar und Marko Seeg zusammen mit Wurftrainer Lukas Baum nach Stadtallendorf zu den diesjährigen Kreiswurfmeisterschaften. Felix und Marko traten zunächst im Diskuswurf der Männer an und fanden trotz kühler Witterung nach und nach ganz gut in den Wettkampf. So konnte Marko mit 27,10m knapp vor Felix mit 26,01m den Kreismeistertitel für sich entscheiden.

Beim anschließenden Speerwurf, an dem neben Felix und Marko auch unser Speerwurfspezialist Ahmad teilnahm, konnten dank des guten Coachings von Lukas die Plätze 1, 3 und 4 erzielt werden. Ahmad, der mit 46,05m das Feld deutlich dominierte, zeigte sich dennoch nicht ganz zufrieden, da er nach geworfenen 48m im Training heute im Wettkampf eigentlich die 50-Meter-Marke angreifen wollte. Aufgrund von Ellenbogen-Problemen brach Ahmad den Wettkampf nach vier Versuchen sicherheitshalber ab.

Marko übertraf zwar das gesteckte Minimalziel von 32m mit 34,48m, war am Ende doch nicht ganz zufrieden, weil er den gesuchten Wurf, der seinem Potential entspricht, einfach nicht fand. Ganz anders Felix, dessen Technik zwar auch ausbaufähig ist, der aber ganz unbekümmert mit seiner unbändigen Kraft den Speer auf eine neue persönliche Bestweite von 36,95m schleuderte und sich damit Platz 3 sicherte.

Ergebnisse

Marko Seeg: (Diskus) 27,10m (1.) | (Speer) 34,48m (4.)
Felix Vollendorf: (Diskus) 26,01m (2.) | (Speer) 36,95m (3.)
Ahmad Al Askar: (Speer) 46,05m (1.)