Kreismehrkampfmeisterschaften – Drei Podestplätze für VfLer

Bei den letzten Kreismeisterschaften im Jahr 2017 waren nochmal 4 Athleten und Athletinnen für den VfL am Start: Leon, Jan und Amelie absolvierten einen Dreikampf, Raphael musste im Vierkampf noch zusätzlich den Hochsprung bewältigen.

Die Dreikämpfer starteten bei diesigem und kaltem Wetter mit dem Weitsprung, dabei erreichte Jan die beste Leistung mit 3,93m. Beim 50m-Lauf zog Leon an ihm vorbei: Mit 8,19 Sekunden lief er die schnellste Zeit. Ebenso sah es beim abschließenden Schlagballwurf aus: Mit 26 Metern eroberte Leon die Führung und sicherte sich so den Kreismeistertitel. Jan sicherte sich in dem eng zusammenliegenden Feld   den dritten Platz.

Amelie hatte dieselben Disziplinen zu absolvieren und zeigte in allen dreien starke Leistungen: Den 50m-Lauf beendete sie nach 8,88 Sekunden, im Weitsprung sprang sie die zweitbeste Weite mit 3,44m und sicherte sich mit 23,50 Metern den dritten Rang in der Endabrechnung.

Für Raphael stand nach dem 75m-Lauf, bei dem er etwas mit dem Start haderte, der Hochsprung auf dem Plan. Die 1,02 Meter konnte er noch gut überspringen; nachdem er beim ersten Versuch der nächsten Höhe jedoch unglücklich auf der Latte gelandet war, war die Spannung weg und er riss leider noch zwei Mal. Dafür konnte er sich auf die zwei anstehenden Disziplinen freuen, die ihm besser lagen: Der Weitsprung und der abschließende Ballwurf, bei dem er auf 22,5 Meter kam, damit erreichte er insgesamt den fünften Platz.

Insgesamt war es ein erfreulicher Abschluss der Freiluftsaison mit drei Podestplätzen, wobei wir bei zukünftigen Wettkämpfen hoffentlich wieder mehr Athleten stellen können. Ein Lob geht noch an die Organisation vom TSV Kirchhain: Kaum Wartezeiten, schnelle Ergebnisse und das Ende der Veranstaltung nach nicht einmal zweieinhalb Stunden sind keine Selbstverständlichkeit.

Ergebnisse

Leon Krause: (Weit) 3,54m | (50m) 8,19sec | (Schlagball) 26m (1.)
Jan Ostkamp: (Weit) 3,93m | (50m) 8,67sec | (Schlagball) 21,5m (3.)
Amelie Laukel: (Weit) 3,44m | (50m) 8,88sec | (Schlagball) 23,5m (3.)
Raphael Oberwinkler: (75m) 12,60sec | (Hoch) 1,02m | (Weit) 3,29m | (Ball) 22,5 (5.)