Kreishallenbestenkämpfe 2023 – voller Erfolg bei den Schülern

Die Kreishallenbestenkämpfe in Stadtallendorf waren für unsere U12 ein voller Erfolg. Mehr als 20 unserer Kinder waren am Start, die meisten in allen Disziplinen vom 50m-Sprint bis zum 800m-Lauf, im Weit- und Hochsprung nd in der Staffel. Dabei konnten die Kinder starke Leistungen zeigen und viele vordere Plätze belegen.

Auch die U14 legte einen guten Start in die Saison hin. Teo konnte sich beim Kugelstoßen mit jedem Versuch eine neue Bestleistung verbuchen und holte letztendlich mit 9,11m den Sieg. Beim Hochsprung konnte sich Ben wieder gegen all sein Gegner durchsetzen und wurde Kreismeister. Im Sprint konnte sich Aaron auf den letzten Metern noch vor Johannes auf Platz eins laufen, der konnte sich dafür jedoch den Titel im Weitsprung und auf den 800m holen. Auch Thomas und Rihards konnten sich in einem starken Teilnehmerfeld mit guten Platzierungen beweisen. Noch stärkere Konkurrenz hatten unsere W12er Mädels, in der sich Lara, Lilly und Margarete trotzdem mit mehreren 2ten und 3ten Plätzen behaupten konnten. Lilith konnte ihre Saison mit zwei Kreismeistertiteln (Weit und Hoch) starten. Zum Schluss liefen auch die U14er noch zwei Mixed-Staffeln und konnten so einen erfolgreichen Tag gemeinsam beenden.

Vielen Dank an die Leichtathleten der Eintracht Stadtallendorf für die tolle Veranstaltung! (Text: Moritz/Madlen, Bilder: Clemens, Ulrich und Sandra)

Komplette Ergebnisse gibt es hier, Bilder bei Flickr